News-Details

22.05.2019 00:02 Alter: -58 days
Von: SH

Foto:@Markus-Juergens/PIXELIO

22.05.2019:

Treffen und Vortrag der Selbsthilfegruppe Schilddrüsenkrebs Halle/Saalekreis

Selbsthilfe zum Thema Schilddrüsenkrebs und Leben ohne Schilddrüse



Ein nächstes Gruppentreffen der Selbsthilfegruppe Schilddrüsenkrebs Halle/Saalekreis, kombiniert mit einem Vortrag zu Ernährung und Genuss für Schilddrüsen-Betroffene und Interessierte, findet am Mittwoch, den 22. Mai 2019, 16:00 Uhr, im Veranstaltungsraum der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG), Paracelsusstraße 23, in 06114 Halle (Saale) statt.
Sich Be-SINNen – Mit genussvoller Ernährung zu einem guten Bauchgefühl und neuen Kraftquellen
Sie möchten durch eine ausgewogene Ernährung etwas für sich und Ihren Körper tun? Sie sind interessiert, was Darmgesundheit und Genusstraining damit zu tun haben? Sie möchten erfahren, wie ein achtsamer Umgang bezüglich ihrer Lebensmittelauswahl, ihrem Essverhalten und ihrer Körpermitte (Darm) Ihnen innere Balance und Kraft schenken?
Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie von Dipl. Trophologin Susan Kostka.
Erfahren Sie warum Gesundheit im Darm beginnt und was Sie für dieses zentrale Organ, mit ca. 400 qm Schleimhautrelief und dem Sitz unseres Immunsystems, tun können. Profitieren Sie von den praktischen Ideen wie Sie außeralltäglichen Genuss im alltäglichen Leben wiederentdecken oder gar neu entdecken. Welche der Möglichkeiten für Sie dann in Frage kommen, probieren Sie am besten einfach aus, denn Tipps zur Umsetzung gibt es genug. Wenn Sie dabei sorgsam auf sich und Ihren Körper achten, werden Sie schnell herausfinden, was Ihnen besonders guttut.
Interessierte und Betroffene, die mit der Diagnose Schilddrüsenkrebs leben müssen, sind herzlich eingeladen.

Treffen der Selbsthilfegruppe Schilddrüsenkrebs Halle/Saalekreis
22. Mai 2019 (Mittwoch), 16:00 Uhr
Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft e. V.
Veranstaltungsraum
Paracelsusstraße 23
(Gelände der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland, Haus 3, 3. Etage)
06114 Halle (Saale)
Anmeldung unter Telefon 0345 478 8110 oder info[at]sakg.de
info@_we_dont_like_spam_sakg.de  

Informationen zur Selbsthilfe bei Schilddrüsenkrebs:

Sandra (Gruppenleiterin):

Informationen zur Selbsthilfe bei Schilddrüsenkrebs:
Tel.: 0152 53964915
E-Mail: shg-halle[at]sd-krebs.de

oder

Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft e. V.
Paracelsusstraße 23
06114 Halle (Saale)
Telefon: 0345 4788110
E-Mail: info[at]sakg.de

Hintergrund
»Im Dezember 2011 erhielt ich die Diagnose Schilddrüsenkrebs. Da ich mit der Aufklärung seitens der Ärzte nicht glücklich war und bin, suchte ich nach Informationen und Austausch. Im Internet fand ich den Bundesverband Schilddrüsenkrebs. Bei einigen Treffen wurde ich ermuntert selbst eine Gruppe in Halle (Saale) zu gründen«, so Sandra, Gruppenleiterin.

»Da Schilddrüsenkrebs zu den seltenen Erkrankungen zählt, sind die Informationsquellen sehr beschränkt. Viel wichtiger erwies sich der Kontakt zu anderen Betroffenen. Plötzlich gab es Menschen, die mich verstanden, meine Sorgen und Ängste ernst nahmen. Dies ließ mich wieder Kraft schöpfen, mich mit der Krankheit zu arrangieren.«