Mitteilungsblatt "leben"

Titelblatt „leben“ Ausgabe 2+03/2018
„leben“ Ausgabe 3+4/2018

Zwei Mal im Jahr erscheint unser Mitteilungsblatt „leben“, indem wir neben Informationen zu Krebserkrankungen, zur Früherkennung, Behandlung und Nachsorge auch Hinweise zu Selbsthilfegruppen, Veranstaltungsterminen und aktuellen Meldungen veröffentlichen. Die Auflagenzahl liegt derzeit bei 6.000 Stück – Tendenz steigend! Wir verteilen es kostenlos an unsere Mitglieder, Betroffene, Interessierte, Selbsthilfegruppen, Apotheken, Ärzte und Kliniken, therapeutische Praxen sowie Krankenkassen in ganz Sachsen-Anhalt und gern auch darüber hinaus.

Inhalt der aktuellen Ausgabe 3+4/2018:

  • Neuroendokrine Tumore (NET) (Prof. Dr. Patrick Michl und Dr. med. Sebastian Krug, Martin Luther Universität Halle-Wittenberg
    Klinik für Innere Medizin I )
  • Weil Du schön bist! (Julia Sieckmann, Erfinderin des Echthaarbandes und Gründerin von „Weil Du schön bist!“, Brustkrebspatientin, Kosmetikerin, Makeup Artist)
  • Bücher- und Filmtipps
  • Die Nahtlosigkeitsregelung - Aktuelles aus dem Beratungsalltag der SAKG – Wenn der Krebs sich nicht an Termine hält (Dana Fanselow, Juristin und ehrenamtliche Rechtsanwältin bei der SAKG)
  • Krebsmythen, Teil III - Warum zu enge Büstenhalter nicht zu Brustkrebs führen (/© Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentrum)
  • Fördermitglieds- und Mitgliedsantrag
  • Fortschritte bei Krebs - Interview mit Prof. Dr. med. Christof von Kalle (Das Interview führte Renate Harrington, medizinische Fachjournalistin aus Hamburg. Das vollständige Interview finden Sie unter  www.experten-sprechstunde.de)
  • Ehrenamtlicher Vorstand der SAKG: Prof. Dr. med. Christoph Kahl - Arzt aus Berufung
  • Regeneration und Entspannung durch Hypnose (Sven Weise)
  • Herausforderungen bei der Gründung einer Selbsthilfegruppe – Positive, aktive Nachsorge bei Krebs (PaNK)
  • Nachrichten aus der Selbsthilfe
  • +++ Kurz gemeldet +++
  • Übersicht Beratungsstellen der Krebsgesellschaft in Sachsern-Anhalt

Die komplette Ausgabe können Sie in gedruckter Form in unserer Geschäftsstelle anfordern oder digital hier herunterladen!
Wir suchen SIE!
Ob Schreibtalent, erfahrener Journalist oder Experte – unsere Redaktion sucht immer talentierte Autoren, die Freude am Recherchieren und Schreiben haben. Wir begrüßen ausdrücklich die Einreichung von Manuskripten, Artikeln sowie Erfahrungsberichten von Patienten. Gestalten Sie das „leben“ mit!
jährlicher Redaktions- und Anzeigenschluss / Erscheinungsmonat:

  • Ausgabe 1      30. April / Juni
  • Ausgabe 2      31. Oktober / Dezember