Arbeitskreis der Pflegenden in der Onkologie (APO)

Ansprechpartnerin:

Cordula Litschko
Senioren-Pflegeheim
"St. Elisabeth" Köthen
Pflegedienstleiterin

Wallstraße 27
06366 Köthen
Tel. 03496 4100183
E-Mail an Cordula Litschko

Flyer und Programm des Arbeitskreises für Pflegende in der Onkologie Sachsen-Anhalt 2019

Im Jahr 2000 wurde der Arbeitskreis der Pflegenden in der Onkologie (APO) gegründet. Die freiwilligen Mitglieder des Arbeitskreises stammen aus den unterschiedlichsten Fachdisziplinen der Pflege, Pflegepädagogik sowie der Gesundheits- und Pflegewissenschaft. Das gemeinsame Ziel ist die Qualitätsverbesserung der Pflege zum Wohle der hämatologisch-onkologischen Patienten.

Aktivitäten des Arbeitskreises:

  • Interessenvertretung der Pflegenden in der Onkologie
  • Wissens- und Erfahrungsaustausch über die onkologische Pflegepraxis
  • Transfer zwischen onkologischer Pflegepraxis und pflegewissenschaftlicher Forschung
  • Kooperation mit anderen onkologisch tätigen Berufsgruppen
  • Organisation von Fort- und Weiterbildungen in der onkologischen Pflege 

Der Arbeitskreis trifft sich mindestens 3 Mal im Jahr, zur Organisation fachspezifischer Weiterbildungen für Pflegende und an der Pflege beteiligter Personen.

Termin im Jahresprogramm:

Download Jahresprogramm 2019 ...