Beispielhafte Benefizaktionen

Foto: SAKG_Marco Riek, Nora Hagedorn, Sven Weise
Foto: SAKG_Konfettibratwurst
Foto Spendenübergabe FSV Barleben, Sparda-Bank und Krebsgesellschaft Sachsen-Anhalt
Foto: FSV Barleben - Cup der Sparda-Bank
Bilder zum Benefiz-Fußball-Cup
Foto: Benefiz-Fußball in der kickerArena Halle (Saale)


Foto: Lions Benefizlauf Halle e. V._Andreas Lange
Foto: Lions Benefizlauf Halle e. V._Andreas Lange
Foto: Lions Benefizlauf Halle e. V._Marcel Schmidt
Foto: Lions Benefizlauf Halle e. V._Marcel Schmidt
Spendenübergabe DELL an die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft - S. Hunold, D. Müller, J. Loeber
Foto SAKG: Spendenübergabe MOVEMBER, S. Hunold (SAKG) und D. Müller, J. Loeber (DELL Halle)
Gruppenbild der Teilnehmer des Benefiz-Bankdrücken „Stark fürs Leben“ in Tangermünde
Foto: SAKG „Stark fürs Leben“ - Benefiz-Bankdrücken in Tangermünde
Bild Oliver Beck
Foto: Oliver Beck
Rudern gegen Krebs - erste Benefizregatta in Sachsen-Anhalt
Rudern gegen Krebs - Benefizregatta in Sachsen-Anhalt
Bild der Veranstaltung Laut gegen Krebs
Foto: SAKG Benefiz „LAUT GEGEN KREBS“
Plakat „LAUT GEGEN KREBS“
Foto: Mannschaftsbild mit dem Geschäftsführer der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft Sven Weise bei einer Spendenübergabe
Foto SAKG: SV Halle_Junior-LIONS
Foto Benefizfirmenlauf 2014
Firmenlauf_2014
Plakat PS Union - Wischblätteraktion zugunsten der Krebsgesellschaft Sachsen-Anhalt
Plakat: PS UNION

Die Finanzierung von Projekten der Krebsgesellschaft ist eine Herausforderung, die auf fortschrittliche Ideen und deren Umsetzung angewiesen ist.
Spenden und Zuwendungen sind existentiell und das Gewinnen neuer Partner wichtig, um für die Betroffenen die Unterstützung zu bieten, die sie dringend benötigen.
Benefiz-Veranstaltungen sind eine gute Möglichkeit, Spaß mit Wohltaten zu verknüpfen.
Soziale Verantwortung ist ein wesentlicher Baustein der Gesellschaft, der Kitt zwischen Menschen die Geben können und Erkrankten, die auf Hilfe angewiesen sind.
Wohltätige Arbeit braucht Menschen die hinsehen und Spenden. Mit einer Benefiz-Aktion zugunsten der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft können Unternehmen und Organisationen beiden Aspekten gerecht werden: Spenden für unsere gemeinnützige Tätigkeit sammeln und zugleich andere Menschen auf unsere Arbeit aufmerksam machen. Ob als privater Förderer, als engagiertes Unternehmen oder als sozial interessierter Verein – jeder, der uns helfen möchte, ist herzlich willkommen.

Egal ob Konzert, Tombola, Kuchenbasar, Flohmarkt oder Sportturnier –einfach aus der Veranstaltung eine Benefizaktion machen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Helfen Sie uns - damit wir helfen können


Konfettibratwurst - Bring Farbe in dein Leben
Ganz großer Dank gilt den Mitarbeitenden der Bauerngut Fleisch- und Wurstwaren GmbH, den Azubis und Projektteilnehmern des U21-Projektes aus Könnern für eine Spende zugunsten des Beratungsangebotes „20 plus“ für junge Krebsbetroffene.

Nora Hagedorn und Marco Riek haben in unserer Geschäftsstelle in Halle (Saale) das U21-Gemeinschaftsprojekt „Konfetti-Bratwurst“ der Fa. Bauerngut Fleisch- und Wurstwaren GmbH aus Könnern vorgestellt. In einer Gruppe von Jugendlichen und Auszubildenden der Betriebes entstanden innovative Ideen rund um die Bratwurst.
Dabei kamen so interessante Anregungen, das sie sofort in die Tat umgesetzt wurden: Es entstanden die Tomaten-Käse-Bratwurst, Spinat-Wasabi-Bratwurst, Asia-Kurkuma-Bratwurst, sogar Beeren-Bratwurst und Schokoladen-Chili-Bratwurst.
Die Erlöse aus dem Verkauf am uns benachbarten E-Center in Halle (Saale) wurden für das Beratungsprojekt für junge Krebsbetroffene „20plus“ gespendet.


Cup der Sparda-Bank - Hallenfußballturnier der F-Jugend
Mit einem hochkarätig besetzten U9-Hallenfußballturnier machte der FSV
Barleben Ende Februar 2017 gleich mehrfach auf sich aufmerksam. Aus sportlicher Sicht konnten sich die gastgebenden Barleber YoungsterS beim „Cup der Sparda Bank“ über den Besuch der Nachwuchskicker von Werder Bremen,
Hertha BSC, Hansa Rostock, RB Leipzig, 1. FCMagdeburg und Germania
Halberstadt freuen. Zwar retteten sich die Barleber nur auf den vorletzten
Platz, dennoch haben die jungen Spieler gewonnen.
Denn neben dem Großsponsor,der Sparda Bank Berlin eG, hat die Sachsen-
Anhaltische Krebsgesellschaft beim Turnier die Grundlage für eine gesunde
Zukunft gelegt.
„Die Zahl der Hautkrebserkrankungen ist in den zurückliegenden Jahren
drastisch angestiegen. Deshalb wollen wir den Bogen zum Outdoorsport
schlagen und darauf hinweisen, dass ein langer Aufenthaltin der Sonne schädlich sein kann“, betont Sven Weise von der Krebsgesellschaft.
„Auch wir als Verein wollen unseren Teil dazu beitragen, dass Trainer, Eltern und auch Kinder für das Thema sensibilisiert werden“, bekräftigt Ingolf Nitschke, Vorstandsvorsitzender des FSV Barleben.
Nicht zu lange in der Sonne bleiben und lieber auch mal ein schattiges Plätzchen suchen, sei die Devise. Zur Unterstützung dieses Anliegens gab es von der Sparda Bank für die Ausrichter des Turniers sowie die Krebsgesellschaft
einen Scheck über 5.000 Euro.


Halle läuft – Lions Benefizlauf
Auf einem ca. 700 m langen Rundkurs in der halleschen Innenstadt waren im
Juni 2016 viele Hundert Bürger unterwegs, gemeinsam so viele Runden wie möglich zu erlaufen, um möglichst viel Geld, nicht nur für einen, sondern gleich für
mehrere gute Zwecke zu sammeln.
Nebenbei sorgten die Veranstalter um fünf Lions-Clubs der Saalestadt für viel Spaß und hatten die eine oder andere Überraschung für die Läufer. Wir danken dem Förderverein der Lions, der für die Arbeit für Krebsbetroffene in diesem Jahr eine fünfstellige Summe bereitgestellt hat. Das Geld wird insbesondere für unsere Kinder- und Jugendprojekte zu Deckung der Eigenmittel genutzt.
Wir sagen herzlich Dankeschön.

Event und Eindrücke »Halle läuft ... «


»MOVEMBER«
Schnübi oder Gesichtshecke: Wie auch immer er genannt wird, der Bart ist wieder in. Mindestens für einen Monat im Jahr.
Weltweit lassen sich Männer für einen guten Zweck einen Bart wachsen. Dabei handelt es sich um eine großangelegte Wohltätigkeitsaktion, die Jahr für Jahr Männer dazu bringt auf Prostatakrebs- und Hodenkrebsvorsorge aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln.
„Movember” ist eine Wortkreation, zusammengesetzt aus dem englischen „Moustache” für Schnurrbart und dem Monat November.
Mehrere 100 Euro, zu Gunsten unserer Präventionsarbeit, sind durch die Mitarbeiter Doreen Müller und Jens Loeber von DELL Halle für die Präventionsarbeit der Krebsgesellschaft überreicht worden.


»Stark fürs Leben« - Benefizbankdrücken
Eine spektakuläre Aktion von Kraftsportler, Europameister und Deutscher Meister im Bankdrücken Oliver Beck aus Tangermünde.
Im Königin-Luise-Saal des Schlosshotels Tangermünde seit 2012 ein Muss für sportliche Highlights und viel Unterhaltung.
Eingeladen hatte unser lokaler Botschafter Oliver Beck zu dieser über die nationalen Landesgrenzen hinaus bekannten Veranstaltung im Bankdrücken. Die Rekordteilnehmerzahl von fast 100 Aktiven war in den Startbüchern eingetragen, aus der Altmark und Stendal, aber auch aus dem übrigen Sachsen-Anhalt, Hessen, Niedersachsen, Polen und der Schweiz.
Eng gekoppelt war dieser Wettkampf mit der Arbeit in der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft, die im Rahmen der Veranstaltung über Prävention, Vorsorge und Früherkennung aufklärte.
Am Ende kommt eine fpnftsellige Spende zusammen, die sich in gleichen Teilen für die Krebsgesellschaft und für das Stendaler Hospiz aufteilen.

„Veranstaltung mir Vorbildcharakter” Thomas Koepke, Magdeburger Volksstimme

Bankdrücken „Stark für`s Leben” Frank Schumann, SonntagsNachrichten Stendal

Kurzfilm ...


»Rudern gegen Krebs«
eine Idee der Stiftung „Leben mit Krebs” hat sich über die Jahre zu einer bundesweiten Bewegung entwickelt. Mit über 60 Regatten an 19 Austragungsorten und mehr als 15.000 Teilnehmern ist das Rudern eine der größten Breitensportveranstaltungen dieser Art in Deutschland.
Mehr als 60 Vierer-Teams - Ruderer und Amateure aus Wirtschaft, Medizin und Gesellschaft - gingen in Halle (Saale) an den Start.
Neben den Rennläufen wurde ein attraktives Begleitprogramm für Groß und Klein organisiert; es gab Tanzdarbietungen, eine Kinderanimation, diverse Sportprogramme, vielfältige Informationen zur Vorsorge und Früherkennung von Krebserkrankungen.
Die erruderten Spenden kommen einem durch Wissenschaftler entwickeltes und auf die Bedürfnisse der Patienten abgestimmtes Sportprojekt (Sport und Krebs) zugute. Das Vorhaben soll in Zusammenarbeit der Universitätsklinik Halle (Saale) und der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft umgesetzt werden.


»„Spenden-Aktion der Junior-LIONS« in Halle (Saale)
Die Junior-LIONS, die Familien der Spielerinnen und der Förderverein sammelten im Rahmen eines Turnieres um die Norddeutschen Meisterschaften der U 19 Spenden in Höhe von 312,67 Euro.
Vielen lieben Dank für Eure wichtige Unterstützung unseres Beratungsprojekt „Kinder krebskranker Eltern“.
Danke an die Spielerinnen des SV Halle: Lena Püschel, Rosa Burczyk, Elena Papaleonidas, Maria Kleinert, Laura Schinkel, Janina Schinkel, Antonia Mettin, Cellina Kühn, Alexandra Kurzeja, Antonia Reinicke, Luzie Niederhausen, Vanessa Röber und Jessica Mescheritzki.


»„Firmenlauf auf der Peißnitz« in Halle (Saale)
Organisiert von Torsten & Matthias Gründler, mit Start auf der Ziegelwiese. 60 Teams aus unterschiedlichen Unternehmen erliefen Spenden für wohltätige Zwecke. 200,00 Euro gingen an die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft.

********************

 „…alles klar … ich helfe“
Herbst- und Winterzeit ist „Wischblätterzeit“ – gute Sicht mit klarer Scheibe. Bei der Wischblätteraktion der PS UNION-GROUP können Autofahrer beim Kauf hochwertiger Wischblättersätze die SAKG bei ihren Projekten gegen Krebs unterstützen.

Radiospot zur Aktion „alles klar ...” PS UNION-GROUP / Radio Brocken