„Hindernisse machen uns groß“

Das Wochenendseminar wurde 2016 von der Deutschen Rentenversicherung Bund und Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See unterstützt.

Wochenendseminar 2017: 6. bis 8. Oktober 2017

»Es ist unglaublich, wie viel Kraft die Seele dem Körper zu verleihen vermag.« 
Wilhelm von Humboldt

Eine Krebserkrankung bedeutet auch für die Seele eine große Herausforderung.
Sie bietet jedoch auch die Chance, daran zu wachsen und neue Erfahrungen zu sammeln. Dem Alltag für ein Wochenende entkommen und die Gelegenheit zum Innehalten nutzen, zum gegenseitigen Austausch und zum Entdecken neuer Möglichkeiten.

Mit dem Wochenendseminar „Hindernisse machen uns groß“, losgelöst aus dem Alltag, an einem idyllischen Ort, möchten wir Krebsbetroffenen Raum bieten, zu sich selbst zu finden, Ruhe zu genießen und die eigene emotionale Widerstandskraft zu entdecken.

Anmeldungen sind bis 31. August 2017 und ausschließlich per E-Mail, Brief oder Fax möglich.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Kontakt:
Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft e.V.
Stephanie Krüger
Paracelsusstraße 23
06114 Halle (Saale)

Tel.: 0345 4788110
Fax: 0345 4788112
E-Mail: info[at]sakg.de

Kosten:
100 Euro pro Person (Seminargebühr)

Unser Seminar gibt Ihnen Raum:

  • zum Aufatmen, Entspannen und Ruhe finden
  • eigene Bedürfnisse und Kräfte wahrnehmen
  • sich neuen Ideen und Impulsen zu öffnen
  • eigene Kreativität zu entdecken
  • für hilfreiche Informationen zum Thema
  • sich zu bewegen sowie Zuversicht, Widerstandskraft und neue Lebenslust zu spüren

Auch Sie können zum Gelingen beitragen, indem Sie sich im Vorfeld darüber Gedanken machen, welche weiteren Themen Sie interessieren. Anregungen und Wünsche berücksichtigen wir gern.

Freuen Sie sich auf ein aktives Rahmenprogramm, so z. B. auf eine Fackelwanderung.

Zeit:
Beginn: Freitag, 6. Oktober 2017, 15:30 Uhr
Ende: Sonntag, 16. Oktober 2016, 12:00 Uhr

Ort:
Erlebnisdorf Elbe-Parey
Bittkauer Weg 8d
39317 Elbe-Parey OT Parey 

Seminarleitung              
Dr. phil. Ute Berndt
Dipl. Psychologin, Psychoonkologin, Systemische Familientherapeutin

Stephanie Krüger
Sozialarbeiterin, Psychoonkologin, Tanz- und Bewegungspädagogin