News-Details

04.02.2019 00:01 Alter: 81 days
Von: SH

04.02.2019:

Weltkrebstag 2019: Krebsgesellschaft verweist auf Bedarf von Prävention und Bewegung

„Was kann ich selbst für mich tun?“



Krebsgesellschaft verweist auf Bedarf von Prävention und Bewegung

Anlässlich des Weltkrebstags 2019 plädiert die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft für eine Stärkung der Bewegung nach einer Krebserkrankung.
Dem Thema Bewegung, Sport und körperliche Aktivität wird im Rahmen einer onkologischen Erkrankung und deren Behandlung ein immer größer werdender Stellenwert zugesprochen.
Die körperliche Aktivierung krebskranker Menschen durch Bewegung und Sport kann sich vorteilhaft auf den Körper, die Psyche und das soziale Umfeld auswirken. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass sich Komplikationen und Nebenwirkungen der medizinischen Therapie abmildern lassen und mit einem körperlich aktiven Lebensstil eine bessere Prognose verbunden ist. 
Die Studien haben gezeigt, dass zum Beispiel die Nebenwirkungen der Behandlungen, wie Fatigue, gemildert werden können. Die Patienten, die Sport treiben sind weniger ängstlich und nicht mehr so niedergeschlagen. Sogar der Schlaf ist besser geworden und damit das allgemeine Wohlbefinden.

Mit einer neuen Broschüre, die in Zusammenarbeit mit dem Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen in Heidelberg (NCT) entstanden ist,  möchte die Sachsen-Anhaltische Krebsgesellschaft Menschen mit Krebs motivieren, regelmäßig und langfristig Sport zu treiben.
Die Broschüre unterscheidet sich wesentlich von vorhandenen Materialien: Statt sich an der vorhandenen Krebsdiagnose zu orientieren, stehen die Nebenwirkungen der Behandlung im Mittelpunkt. Dabei werden nicht nur Nebenwirkungen und Probleme thematisiert, die durch regelmäßiges Bewegen und Trainieren verhindert oder positiv beeinflusst werden können. Sie gibt auch Hilfestellungen zur Aufnahme und Aufrechterhaltung regelmäßiger körperlicher Aktivität.
In Sachsen-Anhalt gibt es bereits einige Sportgruppen für Krebspatienten, insbesondere im Bereich des Reha-Sports. Sie helfen den Betroffenen, für sich das richtige Bewegungsangebot zu finden.

Zur Broschüre...

++++++++++++++++++++

Weitere Infos zum Weltkrebstag: www.worldcancerday.org