News-Details

07.05.2018 00:02 Alter: 16 days
Von: SH

Foto: Wegweiser2-© Coloures-Pic - Fotolia

07.05.2018:

Workshop: „Wo man singt, da lass dich ruhig nieder“

Veranstaltung in Halle (Saale)



Am Montag, den 7. Mai 2018, 10:30 Uhr, wird in der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft (SAKG) in der Paracelsusstraße 23, Halle (Saale) gesungen. Krebsbetroffene und Angehörige sollen im Veranstaltungsraum, eine musikalische Stunde bei Gesang und mit netten Menschen in angenehmer Atmosphäre genießen.Kathrin Kamara am Klavier oder Gitarre, möchten mit Krebsbetroffenen und Angehörigen gemeinsam einen Streifzug durch das bunte Volksliederrepertoir unternehmen. Herzlich eingeladen sind alle, die Freude am Singen, Zuhören, und Verweilen haben, denn die Erfahrung zeigt, Singen tut gut. Über die heilende Kraft der Musik und des Singens wurden wissenschaftliche Studien verfasst und alle sind sich einig: Musik wirkt positiv auf Körper, Geist und Seele. Schon nach wenigen Minuten Singen strömen die Glückshormone, die Produktion des Stresshormons Adrenalin wird gedämpft, das Gehirn schickt vermehrt die Botenstoffe Dopamin und Serotonin aus. Diese steigern das Wohlbefinden und schaffen Freude.Besondere (Noten-)Kenntnisse sind nicht erforderlich, einzig die Lust und Freude am Singen und am Zusammensein mit netten Menschen.

Anmeldungen sind ab sofort unter 0345 478 8110 oder info[at]sakg.de möglich.

Die Veranstaltung ist kostenfrei!

„Wo man singt, da lass dich ruhig nieder“ für Krebsbetroffene und Angehörige
7. Mai 2018 (Montag), 10:30 Uhr
S
achsen-Anhaltische Krebsgesellschaft e. V.
(Gelände der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland, Haus 3, 3. Etage)
Paracelsusstraße 23
Veranstaltungsraum
06114 Halle (Saale)

Anmeldungen bitte unter 0345 478 8110 oder info[at]sakg.de

Jahresprogramm 2018 ...