Unsere Beratungsangebote

Wir nehmen uns Zeit für Sie. Die Beratungen sind kostenfrei und vertraulich.
Wir nehmen uns Zeit für Sie. Die Beratungen sind kostenfrei und vertraulich.

Weitere Informationen zum Herunterladen:

Beratertage

mehrmals im Jahr
mit jeweiligem Tagesthema
ohne Termin

Genauere Infos hier...

Wir nehmen uns Zeit für Sie!

Mit unseren Beratungsangeboten unterstützen wir Sie individuell und begleiten Sie in den verschiedenen Phasen der Erkrankung. Wir helfen ihnen bei der Bewältigung krankheitsbedingter Probleme und Krisen sowie dabei, familiäre und soziale, partnerschaftliche und berufliche Aspekte für sich zu klären. Unsere Beraterinnen sind psychoonkologisch ausgebildet und können auf ein Netz kompetenter Ansprechpartner in Sachsen-Anhalt zurückgreifen. Die Gespräche sind kostenfrei und vertraulich!


Beratungsinhalte

Allgemeine Informationen:

  • Broschüren und Literaturempfehlungen
  • Vermittlung zu Selbsthilfegruppen, spezialisierten Kliniken, Ärzten, Pflegeeinrichtungen, Hospizen u. a.
  • Auskunft über Kursangebote in der Nachsorge

Sozialrechtliche Fragen:

  • Rehabilitation und Erwerbsminderungsrente
  • Krankengeld, Pflegegeld und andere finanzielle Hilfen
  • Schwerbehindertengesetz und -ausweis
  • Auskunft und Bearbeitung der Anträge für den Härtefonds der Deutschen Krebshilfe e. V. und anderen Stiftungen
  • Hilfe bei der Antragsstellung und Klärung bei unterschiedlichen Ämtern

 Psychosoziale Themen:

  • Besprechen belastender Gefühle und Gedanken
  • Erkennen und Mobilisieren von Ressourcen
  • Begleitung von Entscheidungsprozessen
  • Auseinandersetzung mit Krankheit und Gesundheit, Leben, Sterben und Tod

Beratungsmöglichkeiten

Telefonische Beratung

Unsere Geschäftsstelle nimmt jederzeit Beratungsanfragen unter Tel. 0345 4788110 entgegen, außerhalb der Sprechzeiten steht ein Anrufbeantworter zur Verfügung.

Persönliche Beratung in der Geschäftsstelle

Bitte Vereinbaren Sie vorab telefonisch mit der Geschäftstelle einen Termin. Persönliche Beratungen sind während der Geschäftszeiten (Mo-Do 9:00 - 16:00 Uhr, Fr 9:00 - 14:00 Uhr) und nach Vereinbarung möglich.

Beratung in den Außenstellen

Wir beraten in verschiedenen Orten Sachsen-Anhalts einmal monatlich. Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch mit der Geschäftsstelle einen Termin für: Aschersleben, Bernburg, Bitterfeld-Wolfen, Dessau-Roßlau, Kalbe/Milde, Haldensleben, Merseburg, Sangerhausen, Stendal, Wernigerode und Lutherstadt Wittenberg. 
Weiteres: Beratungsstandorte mit -zeiten, Projektinformationen

Eltern-Kind-Beratung

Beratungsangebot für betroffene (Groß-)Eltern zum Thema "Wie sag ich´s nur? Mit meinem Kind über Krebs reden". Kinder und Jugendliche sind weitaus belastbarer als wir Erwachsenen denken. In offenen Gesprächen zum Thema Krebs können Missverständnisse zu diesem Thema geklärt und das Vertrauen innerhalb der Familie gefestigt werden. Reden Sie mit ihren Kindern und wir unterstützen Sie dabei! (Weiteres...)

Onlineberatung

Seit Juli 2010 steht Krebsbetroffenen, Angehörigen und anderen Interessierten die Möglichkeit offen, 24 Stunden am Tag über das Internet unter www.krebsberatung-online.de Fragen rund um das Thema Krebs an uns zu stellen. Das Beratungsteam wird diese kurzfristig beantworten.

Gruppengesprächsangebote

Wer sich mit anderen Betroffenen austauschen möchte und hilfreiche Unterstützung außerhalb einer Selbsthilfegruppe sucht, sollte unsere Gesprächskreise nutzen: für Betroffene in Lutherstadt Wittenberg und Umgebung, für Angehörige in Halle (Saale) und Umgebung (weiteres...)